Alternativantriebe

Alternativantriebe

MGG Garantien gibt es natürlich auch für Gas- und Hybrid-Antriebe.

Bereits 1881, fünf Jahre bevor Karl Benz seinen ersten Verbrennungsmotor verbaute, fuhr der Pariser Automobilpionier Charles Jeantaud auf einem elektrisch betriebenen Kutschwagen, allerdings nur einige Meter weit. Ein Kurzschluss entleerte die Batterien und die Fahrt endete abrupt. Trotzdem arbeitete der Forscher weiter an seiner Vision. Wirklichkeit sollte sie erst über 100 Jahre später werden.

Heute spielen alternative Antriebe eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Doch diese Technologien fußen auf völlig neu- und andersartigen Konzepten. Ob Zwischenspeicher, Hybridmodul oder Inverter-Konverter. All diese technischen Komponenten ziehen neben den vielen Vorteilen natürlich auch Anfälligkeiten und Ausfallrisiken nach sich, die der „bewährte“ Verbrennungsmotor nicht (mehr) hat.

Umso wichtiger ist es, solche Antriebe abzusichern, und zwar mit dem Tarif MGG Alternativantrieb. Als Fahrzeughändler können Sie Partner der MGG werden und Ihren Kunden neben einer umweltbewussten auch eine sichere und sorglose Mobilität anbieten.

Unser Tarif MGG Alternativantrieb

  • Gasantrieb (Flüssig-/Erdgasanlage). Zusätzlich zum Garantiepaket MGG Komfort werden folgende Bauteile abgesichert: Gaseinfüllstutzen, Multiventil vom Gastank, Umschalter (Gas-Benzin), Flüssiggas-Magnetspulen, Flüssiggas-max., Strömungsregler, Mischer/Verdampfer, Gas-Steuergerät, Benzin-Magnetspulenventil.
  • Hybridantrieb. Zusätzlich zum Garantiepaket MGG Komfort werden nachstehende Bauteile abgesichert: Generator, Elektromotor, Zwischenspeicher, Hybridmodul, Sicherungskasten, alle Steuerungsbauteile zur Umschaltung zwischen Hybrid- und Verbrennungsmotor, Inverter-Konverter, Widerstands-/Rekuperationsbremse, Relais, Batteriecomputer, Hauptschalter, Akkumulator der Hybridanlage (jedoch nicht bei falscher Ladung) und folgende Teile vom Getriebe: Planetengetriebegehäuse, Planetenradträger, Planetensatz, Planetenräder, Hohlrad, Tellerrad, Sonnenrad, Mehrfachkette, Ritzel.
    Hauptstromsicherungen beim Hybridantrieb fallen nur dann unter die Garantie, wenn diese im Zusammenhang mit einem entschädigungspflichtigen Schaden an einem der unter die Garantie fallenden Teile ihre Funktionsfähigkeit verlieren und ihr Ersatz technisch erforderlich ist.

Sie möchten Ihr Wissen über alternative Antriebstechniken vertiefen? Bitte schön:

http://www.alternativ-fahren.de

http://www.adac.de/infotestrat/oldtimer-youngtimer/...

http://autotipps.net/alternative-antriebe

Den genauen Leistungsumfang und die Allgemeinen Garantiebedingungen finden Sie in unseren Garantieunterlagen.